AKTUELLE MELDUNG

Wegen der aktuellen Situation sind in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde alle Gottesdienste und Veranstaltungen bis auf weiteres ausgesetzt.

Trotzdem bleiben wir im Dienst und halten das Gemeindeleben auf anderen Wegen aufrecht:

- Sonntags um 10.00 Uhr läuten weiterhin die Glocken. Die Person, die für den Gottesdienst verantwortlich gewesen wäre, wird dann in der Kirche sein, eine Kerze anzünden und für unsere Gemeinde, unser Land und unsere Welt beten. Dafür können Sie uns Gebetsanliegen per Telefon (9993826) oder Email E-Mail schreiben) mitteilen.

- Auch wochentags um 12.00 Uhr läuten die Glocken und laden dazu ein, zu Hause jeder für sich und doch gemeinsam und füreinander zu beten, vielleicht eine Kerze anzuzünden und für einen Moment den Alltag zu unterbrechen.

- Das Kirchenbüro und die Friedhofsverwaltung sind weiterhin besetzt. Gehen Sie aber bitte nicht dorthin, sondern rufen Sie uns an oder mailen Sie uns. Falls Sie niemanden erreichen, sprechen Sie gerne auf den Anrufbeantworter; wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

- Die Pastor*innen sind per Telefon und Email erreichbar und haben in dieser besonderen Zeit ein offenes Ohr für Sie – auch, wenn Sie ganz praktische Hilfe brauchen oder einfach mal reden möchten.