Kleiderstube und Tafel

Kleiderstube und Tafel

Die Kleiderstube – ein Geschäft ohne Kasse. Die Tafel – die kleine, aber feine Zweigstelle der Segeberger Tafel.

Die Kleiderstube gibt gebrauchte Kleidung, Schuhe, Geschirr, Bücher und Dekoartikel an Menschen mit geringem Einkommen ab. Wegen der Corona-Pandemie ist sie vorübergehend geschlossen; eine baldige Wiedereröffnung ist geplant. Infos dazu demnächst hier. 

In der Zweigstelle der Segeberger Tafel in Wahlstedt werden immer mittwoch kostenlos Lebensmittel an bedürftige Wahlstedter*innen gegen Vorlage eines Tafelausweises ausgegeben. 

Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Maske und halten Sie die Abstands- und Hygieneregeln ein.

Kleiderstube und Tafel